Nia

Music - Movement - Magic

Über Nia

Nia ist ein ganzheitliches, tänzerisch geprägtes Bewegungskonzept, das auf dem Prinzip „Freude an der Bewegung“ basiert – Joy of Movement. Ein gelenkschonendes Fitnesstraining, das ohne Leistungsdruck und ohne das Prinzip „no pain, no gain“ auskommt – sondern vielmehr darauf abzielt, Bewegung als ein Wohlgefühl zu erleben, die eigenen Grenzen zu erkennen und anzunehmen – dies macht nia zu einem Workout, das für jede Altersstufe und jedes Fitnesslevel geeignet ist und nicht nur den Körper trainiert, sondern auch Geist, Seele und Emotionen anspricht. Tanze dich fit, ausgeglichen und glücklich!

Neuromuscular Integrative Action ...

Nia steht für "neuromuscular integrative action" – alte Bewegungsmuster, die sich vielleicht über Jahre hinweg antrainiert und eingespeichert haben, werden gelöscht und durch neue, effiziente und vielseitige Bewegungsmuster ersetzt. nia wird barfuß getanzt, da auf diese Weise ein bewusstes Körpergefühl gefördert wird und jede Bewegung unmittelbar erlebbar ist. Viele Nerven verlaufen unter den Füßen, die so direkt angesprochen werden und die Informationen weiterleiten - komplexe Bewegungen werden erlebt, einprogrammiert und Entspannung entsteht. Dabei werden auch 5 Empfindungen gezielt eingesetzt und kombiniert, um eine große Bewegungsvielfalt zu erreichen: Flexibilität, Agilität, Mobilität, Stärke, Stabilität.

Das ausbalancierte Verhältnis von Anspannung und Entspannung – im nia „dynamic ease“ genannt – lässt die Bewegung im nia zu einem harmonischen Ganzen werden. Koordinationsvermögen, Körperhaltung und Konzentration werden hierdurch nachhaltig verbessert.

Now I Am ...

Einfacher zu merken, aber nicht weniger zutreffend, kann nia auch mit „Now I Am“ interpretiert werden. Nia kann als ganzheitliches Fitness-Workout genutzt werden, ist aber auch ein Weg, die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln, zu sich selbst zu finden und zu lernen, sich wohl zu fühlen und so anzuerkennen, wie man ist. Vieles, was im nia erlebbar ist, kann auch im Alltag helfen: Konzentrationsfähigkeit, Achtsamkeit in jeder Bewegung, Ausgeglichenheit, Spontanität, Selbstbewusstsein und vieles mehr. Vor allem mit dem im ersten Moment ungewohnten Element „Sounding“, dem Einsatz der eigenen Stimme, lernen viele Teilnehmer, Gedanken und Wertungen einfach beiseite zu lassen und ohne Hemmungen auch mal laut zu sein.

52 Moves und die 3 Bewegungsformen

Nia basiert auf 52 Bewegungen und 3 Bewegungsformen: Tanz, Kampfkünste und Körperwahrnehmung. Hier werden vor allem die jeweiligen Energien und Ausdrucksformen gezielt eingesetzt, um facettenreiche Bewegungen zu erleben und das ganze kreative Bewegungspotenzial auszuschöpfen, das in uns steckt.

Tanz „Dance Arts“

  • Jazz Dance - präsent, ausdruckstark, rhythmisch...
  • Modern Dance – experimentell, spontan, kreativ...
  • Duncan Dance – leichtfüßig, verzaubert, befreit...

Kampfkünste „Martial Arts“

  • Tai Chi – langsam, fließend, zentrierend...
  • Tae Kwon Do – präzise, kraftvoll, energisch...
  • Aikido – harmonisch, ausgleichend, unendlich...

Körperwahrnehmung „Healing Arts“

  • Yoga – bewusst, entspannend, flexibel...
  • Feldenkrais – achtsam, effizient, energiesparend...
  • Alexandertechnik – von oben bewegend, aufrecht, qualitätsvoll...

Step in - Typischer Ablauf einer nia-Stunde

Jede nia-Stunde hat einen Fokus, der die Aufmerksamkeit die ganze Stunde über gezielt lenkt. Nach einem „Step in“, dem Eintreten in die Stunde, bei dem wir die Ablenkung aus dem Alltag bewusst hinter uns lassen und in das Hier und Jetzt eintauchen, startet die Bewegung mit einem sanften „Warming Up“ der Muskeln und Beweglichkeit für die Gelenke und die Energien werden aktiviert. Dann steigert sich die Bewegung zum längsten Teil, „Get Moving“ genannt, in dem vor allem das Herz-Kreislauf-System trainiert wird, aber auch das Tanzen in der Gruppe als Ganzes zelebriert wird, bevor es zum Cooldown übergeht und das System wieder herunterfahren kann. Am Ende folgt ein Bodenteil – mit dem „Floorplay“ werden mal kräftigende, mal harmonische und heilsame Bewegungen erspürt, teilweise angeleitet, teilweise mit viel Freiraum für die eigenen Bewegungsbedürfnisse. Mit dem „Step out" treten wir aus der Stunde aus, mit entspanntem und energetisiertem Körper, klarem Geist und ausgeglichenen Emotionen - beseelt und mit Glück aufgeladen!

Nachhaltig fit und glücklich mit nia

Beim nia werden alle Sinne angesprochen – neben einer gezielten Anleitung von definierten und freien Bewegungen wird facettenreiche Musik eingesetzt, die jede nia-Stunde zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk macht. Mit Genuss in jeder Bewegung und der eigenen Energie im Einklang, wird gelernt, sich gehen zu lassen, spontan zu sein, einfach mal loszulassen und den Kopf und die Gedanken auszuschalten. Mit Entspannung im Körper („relaxed body“), Aufmerksamkeit im Geist („alert mind“) und Neugier, was da kommt („waiting spirit“) wird ein Zustand erreicht, der Körper, Geist und Seele miteinander vereint.

Links & weitere Informationen:

  • Internationale nia-Website mit Informationen zu Events, Nia-Stunden, Ausbildungen und vielem mehr: www.nianow.com
  • Wenn du erstmal zu Hause schauen möchtest, wie eine nia-Stunde so abläuft oder regelmäßig auch gern zu Hause tanzt, kannst du dies bei Nia On Demand: www.niaondemand.com
  • Buchtipp: Ein tiefer Einstieg in die 52 Bewegungen und Hintergründe von nia:
    "The Nia Technique" von Debbie Rosas und Carlos Rosas
  • Ann Christiansen hat nia 1998 Jahre aus den USA nach Europa gebracht und reist seit vielen Jahren um die Welt für die nia-Trainings – ein Besuch ihrer Stunden oder eines Whitebelt-Trainings, der ersten nia-Ausbildungsstufe, lohnt sich (als persönliche Bereicherung oder wenn du selbst unterrichten möchtest): www.anniann.com

  • Die nächsten Termine für das White Belt Training sind:
    27.10.2022-09.02.2023 - Online Training - donnerstags 18:30-20:30 Uhr
    02.01.-07.01.2023 - Solothurn, Schweiz
    05.03.-10.03.2023 - Hamburg, Deutschland
    01.04.-06.04.2023 - Göteborg, Schweden
    08.07.-13.07.2023 - Sursee, Schweiz

Meine aktuellen Nia-Stunden

Ich freue mich, wenn du deinen Weg in meine nia-Stunden findest:

Mittwochs um 17:00 Uhr (60min) - im Jazz Nord e.V. in Hamburg Bergstedt
Jazz Nord / Siemers'scher Hof / Bergstedter Markt 1 / 22395 Hamburg / www.jazz-nord.de
Eine Mitgliedschaft im Jazz Nord ist hierfür erforderlich. Eine kostenfreie Probestunde ist möglich. Bei Abschluss einer Mitgliedschaft nach der Probestunde ist der erste Monat kostenfrei!

Meine beiden Nia-Stunden im MeridianSpa Barmbek wurden leider Ende September eingestellt.

Weitere Specials s. unter "Events"